Wir sind der

Waldkindergarten

Adeliges Holz e.V.

Bilder

3.JPG

 

Vandalismus in Thedinghausen !

 

Auch uns hat es erwischt.

 

 

Am vergangenen Sonntag, 03.04.2016, waren Vandalen unterwegs. Die Bilanz ist erschreckend. Fensterscheiben in der Grundschule und die Glastür beim Optiker wurden eingeschlagen, in die Skaterbahn am Bahnhof wurden Löcher getreten und im Waldkindergarten wurde gewütet was
das Zeug hält.

 

Da unser Gelände frei zugänglich ist, wurde hier nach Herzenslust der Gewalt freien Lauf gelassen. Unsere Bilanz:
- Mülleimer aus den Halterungen genommen und zerstört
- Vogelhäuschen auf den Kopf gedreht
- Fotogirlanden runter gerissen
- Gebasteltes der Kinder zerstört
- Tisch kaputt gemacht
- Schuppen geöffnet und Karabiner, Kletterseil und Ösen gestohlen
- Gläser und andere Materialien aus dem Schuppen kaputt geschmissen
- Dach des Toilettenhäuschens wurde völlig zerstört! Backsteine sowie den vorher an der
Werkbank demontierten Schraubstock mehrfach durchs Dach geworfen.
- Toilette mit Walderde und Wasser befüllt
- Bäume mit Spraydosen besprüht
- Spielzeug  durch die Gegend geschmettert
- Regenrinne zerlegt
- Wassertank am Waschbecken rausgerissen und zerstört

 

Das Dach des Toilettenhäuschens musste komplett erneuert werden. Allein der Materialwert
liegt hier bei über 400€. Plus Arbeitszeit für die Materialbeschaffung und den Neubau. (Vielen Dank an die Eltern die das Dach kurzfristig neu aufgebaut haben)

 

Selbst vor dem, durch den NABU aufgestellten, Krötenzaun am Waldrand wurde kein Halt gemacht.

 

Es wurde Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt.
Wir suchen nun Zeugen. Wer etwas gesehen hat möchte sich bitte bei der Polizei unter 04204/402
oder bei uns unter 04204/914391 melden.
Wir hoffen das der/die Täter gefasst werden.

 

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spenden angewiesen.
Wer sich also an den Reparaturkosten (Spende) beteiligen möchte bekommt selbstverständlich eine Spendenquittung. Wir (der Verein) und vor allem die Kinder würden sich wahnsinnig freuen.

 

 

 

Vereins- und Spendenkonto:

 

IBAN: DE65 2566 3584 0114 0400 00

 

BIC: GENODEF1HOY